Firmengründer Josef Wohlwender

Geschichte der Firma Josef Wohlwender

Geschichte der Firma Josef Wohlwender

Geschichte der Firma Josef Wohlwender

 


1900

heiratete der erste Josef Wohlwender von Eichen nach Fleischwangen auf das bäuerliche Anwesen „Blättler“. Weil aber der Ertrag des bescheidenen Gütle für die immer größer werdende Familie mit zehn Kindern bei weitem nicht ausreichte, zog er zu Fuß mit Rucksack und Maurerwerkzeug durch die nähere und weitere Umgebung von Fleischwangen, um Bau- und Maurerarbeiten auszuführen. Aus den mühsamen Anfängen entstand mit der Zeit der Betrieb Josef Wohlwender mit sechs Mitarbeitern.


1940

wurde die Firma offiziell in die Handwerksrolle eingetragen und an den zweiten Josef Wohlwender übergeben, der aber erst 1946 (nach Militärdienst und Gefangenschaft) im Maurergeschäft so richtig durchstartete. Nach fünfjährigem Militärdienst und einjähriger Gefangenschaft führte er 1946 den Betrieb weiter. Per Fahrrad, später mit dem Motorrad und ab 1954 mit dem Auto, fuhr er seine Kundschaft in und um Fleischwangen an. Der Mitarbeiterstab verdoppelte sich von 6 auf 12 Mann. 1962 kaufte er für seinen Betrieb den ersten Kran.


1971

übernahm, nach dem plötzlichen Tod des Vaters, der 29 Jahre junge Josef Wohlwender die Leitung der Firma, tatkräftig unterstützt von seiner Frau Maria. Gemeinsam – er als Maurermeister auf der Baustelle, sie als Bürochefin – haben sie mit unerschütterlichem Optimismus und großem Engagement die Firma erfolgreich vergrößert und mit inzwischen rund 50 Mitarbeitern über 4000 Wohnungen und allein zehn Feuerwehrhäuser gebaut.


Heute

2005 stieg Simone Wohlwender als Junior-Chefin in das Unternehmen ein. Seit 2014 leitet die Bau- und Wirtschaftsingenieurin die Firma Josef Wohlwender Baugeschäft GmbH. Das Leistungsspektrum erstreckt sich über sämtliche Bereiche des Hochbaus: Industriegebäude, Kindergärten, Schulen, Einfamilienhäuser, landwirtschaftliche Gebäude. Der Tätigkeitsschwerpunkt der letzten Jahre liegt bei großen Wohn- und Geschäftshäusern. Die hohe Kompetenz und langjährige Erfahrung der Mitarbeiter – ein Drittel ist seit über 20 Jahren im Betrieb aktiv – ist ein Garant für hervorragende Qualität und zufriedene Auftraggeber.